previous arrow
next arrow
Slider
Bild ist nicht verfügbar
<<< zurück

Projekt
16 Wohnungen/Gewerbeeinheit/ Tiefgarage
Unweit der Stadtmitte von Bad Neuenahr wurde vom Architektenbüro Mertens ein Wohngebäude entworfen, das die westliche Platzkante des Wadenheimer Platzes bildet und damit
erstmalig den Platz definiert. Der Kleinteiligkeit der Umgebung wurde Rechnung getragen durch Aufteilung des Volumens auf 2 giebelständige Wohnhäuser. Diese "Wadenheimer Spitzen" beinhalten 16 Wohnungen, eine Gewerbeeinheit und Tiefgarage. Die Wohnungsgrössen variieren von 60 qm bis 180 qm.
Eine angestrebte gastronomische Nutzung des Erdgeschosses mit Aussenterrasse auf dem Wadenheimer Platz könnte dem Stadtleben im Zentrum zusätzliche Impulse geben.
Die Fassadenarchitektur nimmt sich bewusst zurück und konzentriert sich auf ein weisses Haus.


  • Standort
  • Bad Neuenahr
  • Fertigstellung
  • 2017
  • LPH
  • 1-8
  • Fotograf
  • Dominik Ketz
  • Fotografin
  • Doris Schleithoff
  • Visualisierung
  • Fabian Decker